top of page
Eigene Entwicklung

Eigene Entwicklung

Im Land- und Gemüseanbau ist das Potential durch den vermehrten Einsatz leistungsstarker und intelligenter Technologien noch gross. Dazu haben wir in den letzten Jahren innovative und anspruchsvolle Lösungen entwickelt. Unten finden Sie vier Beispiele...

Pflanzautomat Wäspi

Es begann 1996 mit der Entwicklung und Herstellung eines Pflanzautomaten für den Gemüseanbau.

Mit einem von Hansruedi Wäspi erfundenen und patentierten System gelang es uns, die mühsame Handarbeit beim Pflanzen von Erdpresstöpfen durch einen gesteuerten, hydraulischen Arbeitsablauf zu ersetzen. Die Pflanzleistung pro Arbeitskraft konnte damit um ein Vielfaches erhöht werden.​

Pflanzautomat Wäspi

Diese im In- und Ausland preisgekrönte und bis jetzt in Deutschland, Oesterreich und der Schweiz im Einsatz stehende Pflanzmaschine ist weltweit einzigartig.

Das patentierte Pflanzen-Aushebesystem jedoch wird auch beim Jungpflanzenproduzenten eingesetzt. Dabei werden die Jungpflanzen automatisch ausgehoben und dann in für den Detailhandel bestimmte, kleinere Kunststoffschalen abgefüllt.

Leider wird diese Pflanzmaschine aus Kapazitätsgründen von uns nicht mehr produziert. Der technische Support auf bestehende Maschinen wird selbstverständlich weitergeführt.

Combiplanter

In einem Arbeitsgang Boden bearbeiten und Setzlinge pflanzen. combiplanter ist eine mehrreihige Pflanzmaschine zum Pflanzen von Erdpresstöpfen im Gemüseanbau. Durch die geringe Bauhöhe ist ein Pflanzen auch in niedrigen Tunnels möglich. Diese vom Praktiker entwickelte Maschine kann in Kombination mit dem neuen Motoreinachser RAPID ORBITO (stufenlos, Aktivlenkung) und einer LIPCO-Umkehrfräse betrieben werden und bietet damit eine perfekte Einheit.

Combiplanter

Die Erfolgsfaktoren:

  • Pflanzbeetbereitung und Pflanzen in einem Arbeitsgang

  • Hinterlässt keine Fahrspuren, kein partielles Verdichten des Bodens

  • Es kann ohne Verluste und im Anschluss in den frischen Boden gepflanzt werden

  • Gute Bodenanpassung dank Parallelogramm

  • Konstant guter Andruck durch hydraulische Druckerhöhung

  • Änderung der Frästiefe bei konstanter Pflanztiefe

  • Fräsarbeit ist auch mit ausgehobenem Pflanzaggregat möglich

  • Die Kombination ist während dem Pflanzen beschränkt lenkbar

  • Durch Ausheben der Fräse kann bis an den Rand von Wegen gepflanzt werden

  • Leichte, kompakte Maschine, einfaches Handling

  • Hochwertige Verarbeitung Swiss Made, dazu viele Komponenten aus Chromstahl
     

Infos
Bedienpersonen: 2 + 1 (inkl. Fahrer)
Reihen: 6, max. 8
Fräs- und Pflanzbreite: 90 cm (grössere Breiten und Reihen auf Anfrage)
Frästiefe: bis 18 cm (hydraulisch einstellbar)
Reihenabstand: 15 cm
Pflanztiefe: 0 - 4 cm (manuell, stufenlos einstellbar)
Pflanzdistanz: in der Reihe von 0 bis 30 cm
Topfgrössen: Einzeltöpfe 3 - 4 cm oder Zweierriegel
Pflanzschuhe: Breite 51 mm, geschlossen, aus Chromstahl
Andruckrollen: Vollgummi, 260/85-100 (federbelastet)
Aushebung der Maschine: hydraulisch

Diese Maschine wird zur Zeit nicht produziert. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei uns!

Umsetzer für Jungpflanzen 

Wir entwickeln und bauen Umtopfmaschinen für Jungpflanzen. Damit werden diese mittels einem patentiertem Aushebesystem aus Kisten mit 150 Gemüsesetzlingen in einem gesteuerten Prozess automatisch ausgehoben und dann manuell in kleinere Schalen für den Detailverkauf abgefüllt. Die vollen Pflanzkisten werden automatisch entstapelt und die leeren Kisten wieder gestapelt.

Umsetzer für Jungpflanzen - Jungpflanzenkisten automatisch entstapeln